Supplemente zur Fettverbrennung gibt es viele, ich erkläre dir deshalb, auf welche Inhaltsstoffe du achten musst, wenn du dir Supplemente zur Fettverbrennung kaufst.

Denn gerade in der Diät oder Definitionsphase möchtest du ja deine Muskelmasse erhalten und gleichzeitig Fett verbrennen.

Ich bin in meinem Artikel über das Gesund Muskeln aufbauen schon auf die Supplemente eingegangen.

Du solltest aber bedenken, dass Supplemente dir nicht die komplette Arbeit abnehmen können.

Sie sind lediglich die letzten 5% – 10%, deshalb solltest du auf eine gesunde Ernährung achten und natürlich gehört auch ein guter Trainingsplan zum Erfolg. 

Meine Produktempfehlung: Grüner Tee Extrakt
Meine erste Wahl beim Abnehmen: Grüner Tee Extrakt

Training im Kaloriendefizit ist für deinen Körper schon sehr belastend, diesen Effekt kann man sehr gut mit Supplementen ausbremsen um somit deine Trainingsleistung konstant zu halten.

Dabei sollten Supplemente helfen Mangelerscheinungen zu vermeiden und die Fettverbrennung anzuregen.

Allerdings bietet der Markt leider viel zu viele Produkte an, welche sich in Supplemente zur Fettverbrennung und in Supplemente zur Leistungssteigerung einordnen lassen, die meisten davon sind Ihr Geld aber definitiv nicht wert! 

Welche die richtigen Supplemente für dich und deine Ziele sind hängt aber auch stark von deinen Zielen ab.

Ich gehe deshalb immer auch kurz auf die Wirkungsweise ein, denn Supplements können auch sehr negative Auswirkungen haben!

Mein Supplement Ge­heim­tipp: Grüner Tee

Das Grüner Tee gut für die Gesundheit ist wusstest du bestimmt schon.

Aber: Grüner Tee ist auch eine gute Ergänzung beim Abnehmen. Grüner Tee fördert nämlich den Stoffwechsel und so den Fettabbau in den Zellen.

Mein Ge­heim­tipp: Grüner Tee
Mein Ge­heim­tipp: Grüner Tee

Tipp: Das Extrakt aus Grünem Tee ist unbedenklicher als die meisten anderen Fatburner, deshalb solltest du diese auf jeden Fall mal probieren. Ich benutze immer das Grüntee-Extrakt von MyProtein.  Ich bin sehr zufrieden mit den Kapseln, da vor allem währende des Trainings mehr fett verbrannt wird –

Meine weiteren Empfehlungen sind:

Supplemente mit L-Carnitin

Das Supplement L-Carnitin soll helfen Fett zu verbrennen. Es soll das Fett in Energie umwandeln und verbrennen. Das passiert indem es Fettsäuren direkt in die Mitochondrien zuführt.

Bei der wirkung sind sich die Experten aber noch nicht ganz einig. Laut Studien solltest du eine Menge von 2 – 3g L-Carnitin Morgens und Vor- bzw. Nach dem Training zu dir nehmen um eine optimale Wirkung zu erzielen.

Supplements zum Abnehmen
Supplements zum Abnehmen

Empfehlung: Folgende Supplements mit L-Carnitin kann ich empfehlen:

Supplemente mit Forskolin

Forskolin gehört in der Kategorie Supplemente zur Fettverbrennung eher zu den unbekannten Vertretern. Forskolin ativiert das Enzym Adenylat-Cyclase, dadurch wird nicht nur die Fettverbrennung angeregt, sondern auch die Testosteronproduktion gesteigert.

Zudem sorgt Forskolin mit dem Enzym Adenylat-Cyclase indirekt dafür, dass das Fett aus den Zellen besser freigesetzt wird. Hierbei solltest du 30-50mg zu dir nehmen, und das bis zu 3 mal täglich.

Produkt-Tipp: Meine Empfehlung ist hier:

Achtung: Auch Forskolin ist nicht unbedingt unbedenklich und es wird auch als Blutverdünnung eingesetzt und kann zu einer höhren Belastung deines Herzens führen.

Supplemente mit CLA

Das CLA (Conjugated Linoleic Acid)  ist bei uns leider noch nicht so bekannt. Wird aber mittlerweile immer bekannter und beliebter. CLA fördert nicht nur die Fettverbrennung, sondern auch den Muskelaufbau, denn durch CLA wird das Enzym gehemmt, welches für die Fettspeicherung und Fettverbrennung verantwortlich ist.

Dadurch gehört es zu den besten Supplementen zur Fettverbrennung.

Du solltest etwa 2-4g CLA Morgens, Mittags und am Abends nehmen.

Empfehlung: Folgende Supplements mit CLA kann ich zur Fettverbrennung empfehlen:

Supplemente mit Koffein

Supplemente mit Koffein
Supplemente mit Koffein

Last but not least: Koffein: Wie Koffein wirkt sollte jeder schon einmal gesehen oder erlebt haben.Koffein wirkt sogar so gut, dass er vor einiger Zeit noch auf der Doping-Liste stand.

Das besondere ist, dass Koffein nicht nur müde Menschen wach macht, sondern auch zur Fettverbrennung beiträgt. Koffein sorgt dafür, dass mehr Fett zur Energiegewinnung freigesetzt wird, was dann zum Beispiel für die Muskelregeneration oder zum Muskelaufbau benutzt werden kann.

Allerdings ist die menge an Koffein in einem Kaffee leider etwas zu gering, um eine Wirkung zu erzielen. Der Stoffwechsel wird erst ab einer Menge von 200 – 400mg Koffein aktiviert. Diese Menge kannst du morgens gut mit einem Koffein-Präparat decken.

Vor dem Training sorgt die gleiche menge Koffein dafür, dass die Trainingsintensität erhöht  wird und die Fettverbrennung beim Sport deutlich angehoben wird!

Mein Tipp: Das Koffein von MyProtein ist der Hammer! das Beste was ich je in dieser Form hatte, es wirkt sofort und ist super löslich!

Weiteren Empfehlungen:

Achtung: Dein Körper kann sich schnell an Koffein gewöhnen, daher solltest du Koffein in solchen Massen nur kurzzeitig zu dir nehmen.

Zusammenfassung

Supplemente können dir bei der Fettverbrennung helfen, allerdings sollte dafür sowohl dein Trainingsplan als auch dein Ernährungsplan schon sehr gut auf einander abgestimmt sein. Nur dann, holen die Supplemente noch das optimum raus.

Zudem solltest du auf jeden Fall darauf achten, dass du vorsichtig mit der Dosierung bist, denn sonst können sich die Auswirkungen auch negativ auf deine Gesundheit auswirken.

Den Fettabbau beschleunigen und Muskelmasse erhalten ist nur möglich, wenn euer Körper optimal mit allen Nährstoffen versorgt wird.